Warschauer Tiergarten mit den neuen Ticketautomaten

Heute fahren wir vom Museum zum Warschauer Tiergarten. Alle Warschauer und nicht nur sind zum Treffen mit ungewöhnlichen ZOO-Einwohner eingeladen. Nach näherem Kennenlernen zeigen sie sich als den Menschen sehr ähnlich Es reicht nur den Gorilla AZIZI, der eine Neigung zur Korpulenz hat, Kuba, den indischen Nashorn, der wie ein typischer Mann empfindlich gegen Stiche von Insekten ist, ungewöhnliches Paar von Nilpferden – Hugo und Pelagia, Schimpansenweibchen Lucy – eine arbeitende Frau mit künstlerischer Seele oder die ihre Herde kurz haltende Elefantenkuh Erna zu erwähnen. Bisher gab es im Tiergarten nur einen unseren Ticketautomaten BS-09, aber da sie sich großer Nachfrage unter den Besuchern erfreuen, wird ihre Zahl bald zu 6 steigen. Im ZOO gibt es ausser interessanten Tiere auch die Villa von Żabińscy die viele Juden wegen zweite Weltkrieg geretten haben. Im Rahmen des Ausflugs kann man auch die Villa besichtigen und die außergewöhnliche Geschichte dieses Ortes kennen lernen.

Wie immer laden wir Sie zum Besichtigen und zum Erwerb verschidenen Sorten von Tickets in den von uns hergestellten Ticketautomaten ein, die sich beim Eingang zum Tiergarten befinden.