Mera Go – virtuelles Ticket

Das neue System der der Zahlungskarte zugewiesenen Tickets basiert auf Hintergrundsystem „Mera GO“, Ticketautomaten und Validatoren mit elektronischer Zahlungsunterstützung. Dank einer übersichtlichen und einfachen Benutzeroberfläche ermöglichen die Geräte Transaktionen über elektronische Zahlungen in der Option, ohne ein Papierticket zu drucken.

Am Ticketautomaten oder Validatoren können Sie ein Ticket mit dem NFC-Modul kaufen, nachdem Sie eine Zahlungskarte, ein Telefon oder eine Uhr in der Hand haben.

Zunächst wählt der Passagier ein Ticket aus dem Pool der den Kunden angebotenen Tickets aus, die Benutzeroberfläche verfügt über eine Warenkorbfunktion, d. H. Die Möglichkeit, mehrere Arten von Tickets gleichzeitig in einer Transaktion zu kaufen.

Nach Auswahl der Tickets hat der Passagier die Möglichkeit zu wählen:

  • Kauf eines virtuellen Tickets, das einer Zahlungskarte / einem Telefon / einer Uhr zugeordnet ist (Einzelkarte, optionales Langzeit- / Monatsticket)
  • Kauf eines klassischen Papiertickets am Ticketautomat

Während der Inspektion muss der Passagier lediglich die Zahlungskarte in die Nähe des Lesegeräts des Controllers halten (von unserer Karte wird kein zusätzliches Guthaben während der Inspektion abgebucht).

Zusätzlich können die Richtigkeit des Kaufs und die Gültigkeitsdauer des Tickets im Ticketautomaten/Validatoren selbst überprüft werden – durch Auswahl der entsprechenden Schaltfläche auf dem Bildschirm.

Möchten Sie mehr wissen?

Präsentationen der vorgeschlagenen Lösungen finden Sie unter folgenden Links:

Mera GO – Virtuelles Ticket

MZK Bielsko-Biała

https://bielskobiala.naszemiasto.pl/nowe-kasowniki-w-autobusach-mzk-bielsko-biala-za-bilet/ar/c15-8021621

 

 

 

 

 MPK Łódź

https://www.transport-publiczny.pl/mobile/lodz-bilety-elektroniczne-mozna-zapisywac-na-karcie-platniczej-67012.html

 

 

 

 

ZDZiT Olsztyn

https://www.zdzit.olsztyn.eu/pl/789-nowa-funkcja-w-biletomatach-mobilnych-od-stycznia-2021-roku